Licht im Dunkel der Gesundheits-Blogosphäre

Runa von imedo hat es geschafft Licht ins Dunkel der Gesundheits-Blogosphäre zu bringen. Wer kennt Sie nicht die vielen Umfragen á la “Was ist Ihnen in Ihrem Leben am wichtigsten?” – die häufigste Antwort aus meiner Wahrnehmung ist immer wieder Gesundheit – das ist vor allen denen wichtig, die krank sind und das sind leidergottes immer mehr Menschen web based project management.

Blogs haben es in den vergangenen Jahren geschafft den schon sehr gut entwickelten Journalismus zu erweitern und zu ergänzen. Was liegt also näher als die Kombination des wichtigsten Themas (=Gesundheit) mit dem demoraktischen Journalismus in Form von Blogs zu verbinden?

Auf dem Blog von imedo wurde gestern die Abstimmung unserer Blog-Leser über den Gesundheits-Blogaward beendet und der Gewinner “Fressnet” wurde prämiert. Die Award war sehr spannend und Runa Requardt hat die vielen Aufgaben exzellent koordiniert und damit viel Licht in die Gesundheits-Blogosphäre gebracht – VIELEN DANK, Runa + IT, die das ganze umgesetzt hat!

, , ,

One Response to Licht im Dunkel der Gesundheits-Blogosphäre

  1. Runa 8. September 2008 at 10:13 #

    Vielen Dank für die lobenden Worte, Christian. Die Konzipierung und Umsetzung der Blog-Awards hat auch echt Spaß gemacht und es war toll, mit so vielen netten und herzlichen Gesundheitsbloggern in Kontakt zu treten. Ich denke die Aktion hat dazu beitragen können, einige bislang unbekannte Netzperlen bekannter zu machen. Alles in allem: ein voller Erfolg!

Leave a Reply